Natur Pur – die kleine Tour

LANDSCHAFTEN, MOORGEBIETE, SEEN, OZEAN UND INSELN - ZEIT IN DER NATUR VERBRINGEN

Karstlandschaften, Moore, Seen, Meer und Insel – aktiv sein in der Natur. Leichte Wanderungen und Besuche an besonderen Orten: Achill Island, Connemara Nationalpark, Aran Island, Burren, Strandspaziergänge und antike Stätten in Sligo

Kleingruppenreise / Termin auf Anfrage / Preis ab €1.150,— p.P. / 7 Nächte

Höhepunkte der Reise

  • Knocknarea in County Sligo
  • Eagles Flying – Raubvogelstation
  • Croagh Patrick und Achill in County Mayo
  • Diamond Hill im Connemara Nationalpark
  • Aran Insel Inis Oirr und Cliffs of Moher
  • Mullaghmore im Burren Nationalpark
  • Strandspaziergänge

Beschreibung

Mit dieser Kleingruppenreise werden Sie der Natur Irlands und den wilden Landschaften im Westen der Insel nahe kommen. Ganz bewusst haben wir Städte ausgelassen. Wir reisen abseits vom Massentourismus in die Grafschaft Sligo, in das wilde Mayo mit dem heiligen Berg Croagh Patrick, durch die Moorgebiete und Berge Connemaras, in die außergewöhnliche Karstlandschaft des Burren und auch hinaus auf eine der Aran-Inseln in der Galway Bucht mit Blick auf die berühmten Cliffs of Moher von der Seeseite aus.

Wir werden Wanderungen von 3 – 4 Stunden, Strandspaziergänge und kleine Exkursionen in die Geschichte und Natur Irlands unternehmen. Das leibliche Wohl wird auch nicht zu kurz kommen, Irland hat viele kulinarische Köstlichkeiten zu bieten.
Wollen Sie mehr? – wir bieten auch eine auf 14 Tage erweiterte Tour an. Schauen Sie unter Natur Pur – die grosse Tour.

Reiseroute

Tag 1: Ankunft Dublin – Shannon Blueway – Sligo
Heute werden Sie am Flughafen Dublin von mir begrüßt.
Es geht Richtung Nordwesten, auf dem Weg werden wir den längsten Fluss Irlands, den Shannon, überqueren und einen Spaziergang ‚über das Wasser‘ am Shannon Blueway einlegen. Unser Ziel heute ist die Stadt Sligo, das ‚Tor zum Nordwesten‘ am Fuße des berühmten Tafelbergs Benbulben.

Übernachtung inklusive Frühstück im 4* Sligo Park Hotel oder ähnlicher Unterkunft

 

Tag 2:  Knocknarea – Strandhill – Glencar Wasserfall
Wir fahren hinaus zur Coolera Halbinsel und werden hinaufwandern zum Grab der sagenumwobenen Königin Maeve auf dem 327 m hohen Knocknarea. Dies ist Teil eines erst 2018 angelegten Rundwanderwegs mit spektakulären Ausblicken über den Atlantik und er führt weiterhin durch die Wälder am Fuße des Berges. Zur Stärkung können wir in Strandhill einkehren, ein Ort bekannt als Surferparadies. Hier können Sie eine Weile sitzen und auf das Meer hinausschauen und sich ausruhen. Am Nachmittag fahren wir nördlich der Stadt Sligo und spazieren zum, vom preisgekrönten irischen Schriftsteller William Butler Yeats so mystisch beschriebenen Glencar Wasserfall, bevor wir zum Hotel zurückkehren.

Übernachtung inklusive Frühstück im 4* Sligo Park Hotel oder ähnlicher Unterkunft

 

Tag 3: Lough Gill – Eagles Flying – Croagh Patrick – Westport
Zum Anfang des Tages fahren wir eine kurze Strecke zu dem See Lough Gill und unternehmen einen Spaziergang durch die umliegenden Wälder. Freuen Sie sich auf wunderbare Ausblicke zwischen grossen alten Bäumen auf den See. Weiter führt unser Weg gen Süden und am späteren Morgen werden wir eine 1999 etablierte Forschungsstation für Raubvögel besuchen und ganz nahe herankommen an diese wunderbaren Tiere und einiges erfahren über Adler, Eulen und Falken in Irland. Von hier geht es nach Westport, einer wunderschönen Stadt, geplant und angelegt im 18. Jahrhundert. Dieser Ort liegt an der Clew Bucht mit vielen kleinen Inseln, das Gebiet der großartigen Piratin Grace O’Malley. Hier gibt es nun die Möglichkeit den heiligen Berg Patricks zu erklimmen (765m) oder es etwas leichter zu nehmen und einen langen Strandspaziergang einzulegen und eine Abteiruine anzuschauen oder mit einem Fahrrad ein Stück des Western Greenway zu fahren. Croagh Patrick: ca. 2 Stunden für den Aufstieg und ca. 1,5 Stunden für den Abstieg, mittlerer Schwierigkeitsgrad mit losem Gestein im oberen Teil.

Übernachtung inklusive Frühstück im 4* Brooklodge B&B in Westport oder ähnlicher Unterkunft

 

Tag 4: Achill Island – Deserted Village – Beach
Freuen Sie sich heute auf eine Fahrt hinaus auf die Insel Achill, welche durch eine Brücke mit dem Festland verbunden ist. Achill ist geprägt von Moorgebieten, langen Sandstränden und dem wilden Atlantik. Als Teil einer Wanderung besuchen wir das von Heinrich Böll so eindrücklich beschriebene verlassene Dorf am Slievemore, ein magischer Ort. Während des Tages könnten Sie sich köstliche Makrelen oder Muscheln und zum Nachtisch die leckersten Kuchen munden lassen. Ein Strandspaziergang wird sicherlich Teil unseres Ausflugs heute sein, bevor es wieder zurückgeht nach Westport.

Übernachtung inklusive Frühstück im 4* Brooklodge B&B in Westport oder ähnlicher Unterkunft

 

Tag 5: Nördliches Connemara – Diamond Hill im Nationalpark
Von Westport aus fahren wir durch einsame Moore vorbei am einzigen Fjord Irlands, Killary Harbour, in das nördliche Connemara. Im Nationalpark werden wir Diamond Hill hinaufwandern (442m). Der Weg hier durch die Moore Connemaras ist mit Steinen und Holzstegen so angelegt, dass man trockenen Fußes hinauf auf den diamantenen Berg gelangt, von hier hat man einen spektakulären Ausblick auf den Ozean, das Gelände der Kylemore Abbey und die Berg- und Seenlandschaft Connemaras. Unsere weitere Fahrt führt uns durch die Mitte Connemaras, weiter entlang der Galway Bucht mit Ausblick auf die Burren Landschaft am südlichen Ufer, an die östliche Seite der Stadt Galway. Galway City ist nicht weit entfernt und lädt zu einem ausgiebigen Kneipenbummel ein oder vielleicht möchten Sie die irische Tanzshow ‚Trad on the Prom‘ anschauen.
Gerne organisieren wir Tickets und Taxi für einen der drei Abende hier.

Übernachtung inklusive Frühstück im Armorica Boutique Guest House in Oranmore oder ähnlicher Unterkunft

 

Tag 6: Mullaghmore im Nationalpark des Burren Karstgebiets
Mitten hinein fahren wir in die Mondlandschaft des Burren Karstgebiets, unsere Wanderung heute führt uns zu Mullaghmore (180m) inmitten des Burren Nationalparks. Diese Landschaft war vor über 300 Millionen Jahren Boden eines tropischen Meeres. Hier im Burren liegt der Kalkstein bloß, wird ständig bearbeitet von der Witterung und wirkt aus der Ferne kalt und grau, jedoch bei genauerem Hinsehen findet man eine vielfältige Pflanzenwelt, Ruinen und Monumente aus der Steinzeit und dem Mittelalter. Auf unserer Fahrt heute werden wir einige Geheimnisse des Burren entdecken, lassen Sie sich überraschen. Und heute gibt es etwas Besonderes zu Naschen, reinste Schokolade. In der Hazel Mountain Chocolate Factory erfahren Sie alles was Sie vielleicht noch nicht wissen über Schokolade und eine Kostprobe gibt es selbstverständlich auch.

Übernachtung inklusive Frühstück im Armorica Boutique Guest House in Oranmore oder ähnlicher Unterkunft

 

Tag 7: Inis Óirr und Cliffs of Moher
Zum krönenden Abschluss Ihrer Reise geht es heute auf die Insel. Wir fahren nach Doolin und setzen von hier aus über auf Inis Óirr, der kleinsten der von vielen Schriftstellern beschriebenen Aran Inseln. Diese 8 km2 große Insel mit 280 Einwohnern können Sie zu Fuß oder per Fahrrad erforschen. Zu sehen gibt es eine im Sand versunkene Kirchenruine, eine Turmburg inmitten einer älteren Ringfestung, einen Leuchtturm und ein Schiffswrack aus den 60ern. Geologisch gehört die Insel zum Burren Kalksteingebiet und ist unterteilt in unzählige kleine Felder mit Steinmauern und natürlich sind Sie hier nie weit vom Atlantik entfernt. Auf unserer Rückfahrt zum Festland fahren wir mit dem Boot entlang der berühmten über 200 m hohen Cliffs of Moher, die sich über 8 km erstrecken und häufig als Filmmotiv genutzt wurden. Mit etwas Glück sehen wir vielleicht auch einen Delfin.

Übernachtung inklusive Frühstück im Armorica Boutique Guest House in Oranmore oder ähnlicher Unterkunft

 

Tag 8: Heimreise
Heute ist der Tag Ihrer Heimreise und nach einer Fahrt von Ihrem Gästehaus zum Busbahnhof in Galway wird sich Ihre Reiseleiterin von Ihnen verabschieden. Sie können mit dem Citylink Bus vom Busbahnhof Galway direkt bis zum Flughafen Dublin fahren.
Vielleicht möchten Sie Ihren Besuch auch verlängern und noch Zeit in Galway oder Dublin verbringen. Gerne organisieren wir Ihre Unterkünfte oder Stadttouren für Sie.

Sprechen Sie mit uns.

 

Im Reisepreis enthaltene Leistungen:

  • 2x Übernachtungen inkl. Frühstück im 4* Sligo Park Hotel oder ähnliches
  • 2x Übernachtungen inkl. Frühstück im 4* Brooklodge B&B in Westport oder ähnliches
  • 3x Übernachtungen inkl. Frühstück im Armorica Boutique Guest House in Oranmore oder ähnliches
  • Transfer nach Galway zur Coach Station
  • Durchgängig deutschsprachige Reiseleitung und Betreuung
  • Rundreise laut Programm (Programmänderungen vorbehalten)
  • Alle Fahrten finden im modernen Minibus statt
  • Informationsmaterial zu Ihrer Reise
  • Eintritte:
    • Eagles Flying Raubvogelstation
    • Schifffahrt nach Inis Oirr und zu den Cliffs of Moher

Nicht inkludierte Leistungen:
Flüge, persönliche Ausgaben, Trinkgelder, Essen und Getränke
Heimreise wird individuell gestaltet, gerne sind wir bei der Buchung von Zug- oder Bustickets behilflich (Organisationsgebühr von € 10,- pro Person)

Sonstige Informationen:
Reisetermin: auf Anfrage
Mindestteilnehmerzahl: *4 Personen (*Preise für 2 bis 3 Personen auf Anfrage)
Höchstteilnehmerzahl: 7 Personen

Reisepreise*:
Reisepreis pro Person im Doppel-/Zweibettzimmer (ohne Flug)
bei 7 vollzahlenden Gästen: ca € 1.150.- pro Person
bei 6 vollzahlenden Gästen: ca € 1.250.- pro Person
bei 5 vollzahlenden Gästen: ca € 1.400.- pro Person
bei 4 vollzahlenden Gästen: ca € 1.650.- pro Person.
Einzelzimmerzuschlag ca € 180.-
*exakte Preise erscheinen mit feststehendem Tour-Termin

Hinweis: In Irland gibt es kaum Einzelzimmer, das heisst Sie erhalten in den meisten Fällen ein Doppelzimmer zur Einzelnutzung. Daher sind die Preise für Einzelzimmer häufig sehr hoch.

Unsere AGB sind wesentlicher Bestandteil für diese und alle zukünftigen Geschäftsbeziehungen Diese AGB sind auf unserer Website einzusehen. Auf Wunsch senden wir Ihnen diese auch gerne zu.

Reisen mit Andrea – was macht es einzigartig?

Meine Kleingruppenreisen habe ich ausgewählt für Gäste, die gerne in privater Gesellschaft und/oder in kleinen Gruppen von max 6 bis 8 Personen verreisen und viel Wert auf persönliche Betreuung und komfortables Reisen legen und ihren eigenen Freiraum haben möchten.

Gemeinsam entdecken wir Irland, die Highlights und die versteckten Ecken. Ich stelle Ihnen Irlands Kultur, Geschichte und auch kulinarische Spezialitäten und Besonderheiten vor. Sie werden dieses wunderschöne Land wirklich kennenlernen.
Ich betreue Sie von Anfang an, wenn wir uns am Flughafen treffen, werden wir schon Bekannte sein.

Wählen Sie aus den wunderschönen Touren zu verschiedenen Themen und in verschiedene Regionen. Gerne erstelle ich Ihnen auch ein massgeschneidertes individuelles Programm.

Geheimtipps

Wir besuchen die versteckten Orte abseits des Massentourismus und haben viele Programmpunkte, die bei herkömmlichen Pauschalreisen nicht enhalten sind und nutzen meine vielfältigen Kontakte um auf Sonderwünsche einzugehen.

Ich liebe Irland

Ich zeige Ihnen das unverfälschte Irland. Ich lebe in dem Land in dem Sie Urlaub machen und verbringe die Winterzeit mit der Suche nach neuen Ideen und Kontakten, hervorragenden Unterkünften und interessanten Sehenswürdigkeiten.

Kleine Gruppen

Wir reisen in kleinen Gruppen, lernen die Menschen hier kennen. Wir haben Zeit zum Erholen und Entspannen und für kleine ungeplante Abstecher, die sich während der Reise ergeben können.

Unser Service

Wir sprechen Ihre Sprache

Dank unserer Betreuung und Reiseleitung in deutscher Sprache kommen Sie ohne Englischkenntnisse zurecht. Und auch das Linksfahren wird Ihnen keine Sorgen machen, Sie werden chauffiert. Wir buchen Ihre Unterkünfte, Veranstaltungen und ähnliches und unterwegs bin ich dabei, um Sie mit Rat und Tat zu unterstützen.

Transport

Unser moderner VW Bus mit Climatronic Air Control ist komfortabel und bietet Platz für bis zu 7 Gäste. Die maximale Zahl der Gäste kann je nach Tour oder Umständen geringer sein. Die leicht erhöhte Sitzposition ermöglicht im Vergleich zu einem normalen PKW bessere Aussicht und eine bequemere Fahrt. Selbstverständlich gibt es reichlich Stauraum, um auch bei längeren Reisen Ihr Gepäck unterzubringen.

Nachhaltigkeit und Klimaschutz

Umweltbewusstsein ist ein wichtiger Teil unserer Reisephilosophie. Wir arbeiten vorrangig mit Kollegen und Firmen, die sich für den Klimaschutz engagieren. Auf unseren Reisen ist uns stets der Schutz der Natur und der besonderen historischen Orte Irlands wichtig. Um die Auswirking der CO2-Emissionen in Verbindung mit unseren Reisen zu verringern, pflanzen wir für jeden Gast einer unserer Rundreisen einen einheimischen irischen Baum. Von den ursprünglich grossen Wäldern Irlands ist heute nur ein kleiner Teil geblieben, mit Ihrer Hilfe möchten wir die Aufforstung Irlands unterstützen. Sprechen Sie uns an für weitere Informationen.

Sicherheit

Andaire ist registriert beim irischen Tourismusverband – Fáilte Ireland, hat an einem Sicherheitstraining (Covid-19-Safety-Charter) teilgenommen und folgt den aktuellen vorgegebenen Sicherheitsmassnahmen, welche jederzeit von Fáilte Ireland überprüft werden können. Unsere Fahrzeuge werden entsprechend dieser Vorschriften desinfiziert und gereinigt. Für Ihre Sicherheit unterwegs werden Sie von Fahrer\innen mit Personenbeförderungs-Lizenz chauffiert. Ebenso sind unsere Reiseleiter zertifiziert und versichert.

Erkundigen Sie sich nach dieser Tour

TT Schrägstrich MM Schrägstrich JJJJ
Consent(erforderlich)
Scroll to Top